• Home
  • Brot
  • Ensaymadas -Philippinisches Brot
0 0
Ensaymadas -Philippinisches Brot

Teile es im Social:

Oder du kannst es nur kopieren und die URL teilen

Zutaten

Stellen Sie die Portionen ein:
Teig
4 g Trockenhefe
80 ml Wasser ca. 40°
1 EL Zucker
2 Eier
60 ml Milch lauwarm
3 EL Butter geschmolzen
1 Prise Salz
400 g Mehl
Topping
Käse
Zucker
Butter

Ensaymadas -Philippinisches Brot

Ensaymadas -Philippinisches Brot

  • 1,5 Stunden
  • Portionen 16
  • Mittel

Zutaten

  • Teig

  • Topping

Anweisungen

Teile

Hinweis: Bitte die Butter nicht bis zum Rand streichen, das es sonst nicht mehr zusammenkleben kann

(Visited 597 times, 1 visits today)

Schritte

1
Fertig

Teig

1. Trockenhefe mit lauwarmen Wasser und Zucker verrühren.
2. Mehl, Salz und Zucker mischen.
3. Füge die geschlagenen Eier, Butter, warme Milch und die Hefemischung hinzu.
4. Verarbeite die Zutaten zu einem geschmeidigen Teig. Ggfls etwas Mehl hinzufügen.
5. Kneten (evtl Küchenmaschine)
6. Teig an einem warmen Ort für mindestens 1 Stunde ruhen lassen.
7. Teile den Teig in 16 gleichmässige Stücke.
8. Rolle jedes Stück mit einem Teigroller aus.
9. Streiche etwas Butter in die Mitte und Rolle den teig zu einem Strang
10. Forme daraus eine hohe Spirale.
11. Lege die Spirale in eine Muffinform.
12. 30 Minuten ruhen lassen.
13. 20 Minuten bei 160 Grad backen
14. abkühlen lassen

2
Fertig

Topping

1. Muffinförmchen entfernen
2. Mit weicher Butter bestreichen
3. Ensaymadas in Zucker wenden und mit Käse servieren

Anil Kahraman

nächste
Lokma – λουκουμάδες
nächste
Lokma – λουκουμάδες