Monday, 25/9/2017 | 4:45 UTC+2
BaKo • BackenKochen.com

Zimtsterne

 

IMG_3346

 

Zimtsterne
Zimtsterne sind ein aus Schwaben stammendes Weihnachtsgebäck aus Eischnee (Eiklar), Zucker, mindestens 25 % Mandeln, Zimt und höchstens 10 % Mehl. Aus den Zutaten wird ein kompakter Teig gefertigt, der sich gut ausrollen lässt. Nach dem Abtrocknen wird eine Eiweißglasur aufgetragen und die Sterne ausgestochen. Die Sterne werden auf Backblechen bei schwacher Hitze gebacken, wobei die Eiweißglasur nur gerinnt und keine Farbe annimmt. Nach alten Kochbüchern wird das Eiklar zur Lockerung aufgeschlagen und unter den Teig gehoben. Ebenso wird die Glasur aus Eiklar und Zucker (Baiser) aufgeschlagen. Dieses Verfahren ist heute nicht mehr verbreitet.
Portionen Vorbereitung
3Bleche 10Minuten
Kochzeit
10-15Minuten
Portionen Vorbereitung
3Bleche 10Minuten
Kochzeit
10-15Minuten
Zimtsterne
Zimtsterne sind ein aus Schwaben stammendes Weihnachtsgebäck aus Eischnee (Eiklar), Zucker, mindestens 25 % Mandeln, Zimt und höchstens 10 % Mehl. Aus den Zutaten wird ein kompakter Teig gefertigt, der sich gut ausrollen lässt. Nach dem Abtrocknen wird eine Eiweißglasur aufgetragen und die Sterne ausgestochen. Die Sterne werden auf Backblechen bei schwacher Hitze gebacken, wobei die Eiweißglasur nur gerinnt und keine Farbe annimmt. Nach alten Kochbüchern wird das Eiklar zur Lockerung aufgeschlagen und unter den Teig gehoben. Ebenso wird die Glasur aus Eiklar und Zucker (Baiser) aufgeschlagen. Dieses Verfahren ist heute nicht mehr verbreitet.
Portionen Vorbereitung
3Bleche 10Minuten
Kochzeit
10-15Minuten
Portionen Vorbereitung
3Bleche 10Minuten
Kochzeit
10-15Minuten
Zutaten
Portionen: Bleche
Anleitungen
  1. Die gemahlenen Mandeln mit Puderzucker und Zimt mischen. 2 Eiweiße und Mandelaroma hinzugeben. Alles mit einem Knethaken des Handrührgerätes verrühren. Dann mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Teig portionsweise auf einer mit Puderzucker bestäubten oder mit Silpat ausgelegten Arbeitsfläche ca. 1cm dick ausrollen. Hier könnt ihr auch die Ausrollstäbe benutzen.Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Eiweiß und Puderzucker schlagen. Ausgerollten Teig mit Hilfe einer Winkelpalette bestreichen und die Sterne ausstechen. Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene bei 150 Grad 10-15 Minuten backen.
Rezept Hinweise

Die Oberfläche der Kekse sollte nicht gelb werden.

Unterste Schiene backen

Umluft ungeeignet

Kekse sind nach dem rausholen noch weich, bitte vollständig auskühlen lassen.

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe


Ihr benötigt eventuell:

About

verrückt, kreativ, humorvoll, liebt das backen&kochen