Tuesday, 12/12/2017 | 8:16 UTC+2
BaKo • BackenKochen.com

Linsensuppe

 

 

Linsensuppe
die türkische Linsensuppe ist ein Klassiker
Portionen Vorbereitung
6 5
Kochzeit Wartezeit
20 20
Portionen Vorbereitung
6 5
Kochzeit Wartezeit
20 20
Linsensuppe
die türkische Linsensuppe ist ein Klassiker
Portionen Vorbereitung
6 5
Kochzeit Wartezeit
20 20
Portionen Vorbereitung
6 5
Kochzeit Wartezeit
20 20
Zutaten
Portionen:
Anleitungen
  1. Olvenöl und Butter in den Topf geben und die Zwiebeln darin glasig anbraten. Möhre mit andünsten. Danach rote Linsen mit anbraten.mit Wasser bedecken und kurz aufkochen lassen (5-6 Minuten) und anschliessend die Kartoffel mit hinzugeben. Fleischbrühe Pulver hinzugeben (oder frische Brühe) und aufkochen lassen. Danach das ganze mit einem Pürierstab pürieren, bis keine Stückchen mehr drinnen sind. Mit Minze, Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept Hinweise

In der Türkei darf ein Schuß Zitrone nicht fehlen. Daher wird zu jedem Teller eine viertel Zitrone bereitgestellt. Davon wird je nach Gusto hinzugegeben. Als Garnierung könnt ihr ein wenig frisch gehackte Minze oder Petersilie auf die Suppe geben. Jetzt noch ein wenig Weißbrot als Beilage und ihr könnt es euch schmecken lassen.

Linsen sind leichter verdaulich als Erbsen oder Bohnen und haben einen sehr hohen Eiweißanteil von ca. 25--30 % in der Trockenmasse, wodurch sie besonders bei zeitweiligem Fasten oder dauerhafter vegetarischer Ernährung ein sehr wertvolles und zugleich preiswertes Nahrungsmittel darstellen. Bemerkenswert ist ebenso ihr überdurchschnittlich hoher Gehalt an Zink, welches eine zentrale Rolle im Stoffwechsel spielt. Da sie kleiner sind als andere Hülsenfrüchte, brauchen sie auch weniger Einweich- und Kochzeit.

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe


Ihr benötigt eventuell:

About

verrückt, kreativ, humorvoll, liebt das backen&kochen